Neujahrsempfang 2018 im Hotel 'Innside by Meliá Leipzig'

Im Hotel 'Innside by Meliá Leipzig' wurden die Gäste nicht nur kulinarisch verwöhnt, sondern erhielten auch aus erster Hand Informationen zur Tour 2018. Vereinspräsident Hans-Jürgen Zetzsche weckte gemeinsam mit Vorstandsmitglied Markus Kossmann die Vorfreude auf die diesjährigen Ziele Bordeaux und Bilbao und verriet erste Einzelheiten des Programms. Viele der Gäste notierten sich den Termin der 19. SACHSEN Sail gleich im Kalender. Der Abend bot auch genau den richtigen Rahmen, um SACHSEN-Sail-Schatzmeister Steffen Matysek für zehn Jahre Vereinsarbeit zu danken.

Film von Rene Falkner

Zurück

neueste Beiträge

Die 19. SACHSEN Sail führte uns vom 19. bis zum 23. September von Bordeaux nach Bilbao.

Ende August trafen sich die  SACHSEN Sailer in der 'Alten Waage' auf der Galopprennbahn Scheibenholz. In der neuen Event-Location von Gastronom Dietrich Enk stimmten Hans-Jürgen Zetzsche und Markus Kossmann auf die Tour 2018 ein. Diesmal segeln 48 Teilnehmer von Bordeaux nach Bilbao. Vorab gibt es ein Wirtschafstforum mit der IHK zu Leipzig und der Stadt Leipzig. Bei schönster Abendstimmung verwöhnte Dietrich Enk die Gäste unter dem Motto 'Die Region der Bordelais im Scheibenholz bei ENK kulinarisch anschnuppern'.

Gutes Wetter, eine starke Brise und Segelboote lassen das Herz eines jeden SACHSEN Sailers höher schlagen – so auch beim Ansegeln 2018 mit den Mitgliedern des Cospudener Yachtclubs.

Mit Blick auf die verschneite Thomaskirche feierten über 60 SACHSEN Sailer gemeinsam mit Freunden und Partnern Anfang März den Auftakt in die neue Segel-Saison.

Auf der 18. SACHSEN Sail meinte es der Wettergott besonders gut mit den Wirtschaftskapitänen. Die Tour startete Ende Oktober bei fast 30 Grad und strahlend blauem Himmel. Das schöne Wetter hielt fünf Tage durch – erst nach der Abreise kam der Regen.