25. – 29. September 2019:
Von Sevilla nach Málaga auf der 'Santa Maria Manuela'

Vom Atlantik ins Mittelmeer: 48 Wirtschaftskapitäne aus Sachsen wieder an Bord der 'Santa Maria Manuela'

Im Herbst stechen wir zum vierten Mal mit der 'Santa Maria Manuela' in See. Die 19. SACHSEN Sail führt vom 25. bis zum 29. September von Sevilla nach Málaga. Wir starten in Sevilla mit einer Fahrt auf dem Guadalquivir. Er ist der fünftlängste Fluss Spaniens, der längste Andalusiens und der einzige schiffbare Fluss Spaniens. Über den Golf von Cádiz, eine Meeresbucht des Atlantiks, geht es durch die Straße von Gibraltar bis nach Málaga am Mittelmeer.

Betrachtet man die Küstenkilometer, ist Andalusien die zweitgrößte autonome Region Spaniens. 836 Küstenkilometer säumen die Heimat des Flamencos. Während sich die Gezeiten an den atlantischen Küstengebieten mit voller Kraft bemerkbar machen, ist der Einfluss von Ebbe und Flut am milden Mittelmeer weniger spürbar.

Das portugiesische Traditionsschiff 'Santa Maria Manuela' segelte bereits für die SACHSEN Sail 2016 von Warnemünde nach Kopenhagen und zurück , 2017 von Porto nach Lissabon und 2018 von Bordeaux nach Bilbao. Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf die Zeit an Bord und auf die tolle Crew.

Wir starten am 25. September morgens und werden voraussichtlich gegen Mittag in Sevilla landen. Somit bleibt am Nachmittag Zeit für eine Erkundungstour durch die beeindruckende Altstadt. Der Abend klingt in geselliger Runde auf dem Schiff aus. Der Folgetag steht im Zeichen des Wirtschaftsforums und Gesprächen mit spanischen Unternehmern, organisiert von der IHK zu Leipzig. Am Abend lädt die IHK zum Empfang.

'Leinen los' heißt es dann am Freitagmorgen. Ohne Handyempfang, dafür die Weite des Meeres vor Augen, bleibt genügend Zeit für intensive Gespräche, eine ausführliche Vorstellungsrunde und Fachvorträge.

Am Sonntag legen wir voraussichtlich gegen Mittag in Málaga an und haben vielleicht noch etwas Zeit, die Stadt kennenzulernen. Am Abend geht es zurück nach Leipzig.

Wir freuen uns, wieder eine attraktive Tour anbieten zu können. Mit zwei spannenden Städten und vielfältigen Möglichkeiten, sich auszutauschen.

Start der Tour 2019: Sevilla, die Hauptstadt der südspanischen Region Andalusien und berühmt als 'Wiege des Flamencos'
Ende der Tour 2019: Málaga, die zweitgrößte Stadt Andalusiens

Das SACHSEN Sail
Club Magazin

Hier stehen die SACHSEN Sailer im Mittelpunkt: Geschichten rund um Freundschaften, gemeinsame Projekte, Treffen im Rahmen des Vereinslebens und zahlreiche Erlebnisse auf den Touren.

PDF ansehen

Sachsen Sail 2019
Jetzt anheuern!

25.–29. September 2019
Leipzig – Sevilla – Málaga – Leipzig

Preis pro Person: 2.500,00 €

All inclusive

(umsatzsteuerfrei nach § 7 Abs. 3 UStDV)

Der 19. Segeltörn führt uns von Sevilla nach Málaga. Auf der 'Santa Maria Manuela' starten wir im Hafen von Sevilla und fahren auf dem Guadalquivir bis wir den Atlantik im Golf von Gádiz erreichen. Weiter geht es durch die Straße von Gibraltar, hinein ins Mittelmeer bis nach Málaga.

Jede der beiden Städte bietet Wissens- und Sehenswertes. Sevilla ist die Hauptstadt der Autonomen Region Andalusien. Mit knapp 700.000 Einwohnern ist sie die viertgrößte Stadt Spaniens. Sevilla ist ein wesentlicher Industrie- und Handelsplatz. Nahe der Stadt liegt das Sonnenwärmekraftwerk PS10 mit 11 MW Leistung. Ihre Altstadt ist die größte Spaniens und neben Venedig und der Altstadt von Genua eine der größten Altstädte Europas.

Die zweitgrößte Stadt Andalusiens ist Málaga. Sie besitzt einen der größten spanischen Flughäfen, einen Handelshafen und eine Universität, an der die Schwerpunkte Wirtschaft und Medizin gelehrt werden. Im auf IT spezialisierten 'Parque Tecnológico de Andalucía' haben sich mehr als 600 Unternehmen mit über 17.000 Mitarbeitern angesiedelt, darunter rund 60 internationale Unternehmen.

Schwerpunkt der Tour ist wieder das Miteinander. So können sich die 48 Wirtschafstkapitäne mit den Teilnehmern der IHK-Kurztour austauschen, spanische Unternehmen kennenlernen und am Bord der 'Santa Maria Manuela' weiter am Netzwerk knüpfen.

Wir freuen uns auf erfahrene und neue Mitsegler, auf das tolle Schiff und eine spannende Tour!

Persönliche Angaben
Ausweisdokumente
Wählen Sie Ihr Reisedokument:*
Segeljacke

Im Reisepreis ist für alle Neusegler eine Segeljacke enthalten.

Sponsoring
Versicherung

Eine Unfallversicherung ist im Reisepreis enthalten.

Ich wünsche weitere Informationen über:
Anmerkungen
Namensnennung
Ich bin damit einverstanden, dass ich auf der Website und in den Club Magazinen der SACHSEN Sail namentlich genannt werde:*
Fotoerlaubnis
Ich überlasse die von mir im Rahmen der SACHSEN Sail 2019 angefertigten Fotos dem SACHSEN Sail Club Leipzig e.V. zum Zwecke der freien räumlichen und zeitlichen Verwendung für die Werbe-, Presse- und Imagearbeit des Vereins. Darin eingeschlossen sind alle Medien im Bereich Print, digitale Medien und Internet. Ich verzichte diesbezüglich auf etwaige Lizenzforderungen. Abänderungen am Bildmaterial sind möglich, sofern dadurch keine Nachteile für meine Person entstehen. Die Einverständniserklärung entspricht §22 des Kunsturheberrechtsgesetzes (KunstUrhG).*
Datenschutz
Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. Sollten Sie uns Informationen per Formular oder E-Mail zukommen lassen, werden diese Daten von uns zur Beantwortung Ihrer Fragen/Anliegen und zur Abwicklung der Reise verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.*
Informationen

Mit Eingang Ihrer Anfrage wird diese umgehend von uns bearbeitet. Nach Prüfung und Bestätigung Ihrer Teilnahme durch den SACHSEN Sail Club Leipzig e.V. wird eine Rechnung erstellt und der gesamte Reisepreis fällig. Damit die Anmeldung als verbindlich gilt, muss der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung eingegangen sein. Ansonsten gilt die Reise als storniert. Die Reiseunterlagen gehen Ihnen dann postalisch bzw. per E-Mail zu.

Bitte addieren Sie 2 und 4.

* Plichtfeld | bitte ausfüllen